Netzwerk durchsuchen:


Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meinten Sie 
Erweiterte Suche...
Willkommen in dieser Community! Hier tauschen Tausende Nutzer von Microsoft-Produkten Tipps und Tricks untereinander aus. Weitere Informationen dazu findest du hier. In dieser Community kann jeder nach Antworten suchen und Beiträge lesen. Um eigene Beiträge zu verfassen, kannst du dich hier mit deinem Benutzerkonto anmelden. Wenn du zum ersten Mal die Community besuchst, kannst du dir einen Benutzernamen auswählen. Wenn du noch kein Benutzerkonto besitzt, kannst du dich hier registrieren.
Antworten

[Diskussionsthread] Wünsche, Anregungen und Kritik...

Ratgeber
Tulpe
Beiträge: 165

Re: [Diskussionsthread] Wünsche, Anregungen und Kritik an Nokia

das ist kein Fehler. Es ist für manchen nutzer nicht nachvollziehbar, ja klar - aber ein Fehler ist es nicht :smileyhappy:
X7 my love :love:
Lumia800 a new star is born :smileyvery-happy:
Profi
MoritzJT
Beiträge: 1.232

Re: [Diskussionsthread] Wünsche, Anregungen und Kritik an Nokia

Zitat von Tulpe
das ist kein Fehler. Es ist für manchen nutzer nicht nachvollziehbar, ja klar - aber ein Fehler ist es nicht :smileyhappy:

;-) Ich sehe das ein wenig anders. Entwicklertechnisch hast du sicherlich Recht. Aus Sicht des Anwenders gilt es zu ermitteln in wie weit dort Ansprüche bestehen, dass Features erhalten bleiben. Somit ist dies zunächst als Fehler einzustufen, vorallem wenn man den Umgang mit selbigen betrachtet...
Symbian Developers: [Blog] [Forum]


Ratgeber
Tulpe
Beiträge: 165

Re: [Diskussionsthread] Wünsche, Anregungen und Kritik an Nokia

Ist Ansichtssache, wie du richtig schreibst. Denke dass das weggelassen wird, was als nicht relevant für den 'normalen' Nutzer gesehen wird. Und dem fällt das nicht mal auf. Da wird dann schon auf Ansprüche reagiert. Nur auf welche :rolleyes:
X7 my love :love:
Lumia800 a new star is born :smileyvery-happy:
Weiser
7stars
Beiträge: 778

Re: [Diskussionsthread] Wünsche, Anregungen und Kritik an Nokia

Liebe Linnea,
dann wünsche ich Dir einen schönen Feierabend und dass Du es schaffst den Stress Deiner täglichen Arbeit mal richtig ausblenden zu können!
Genieße Deine Freizeit!
Und damit Du Morgen nicht gleich arbeitslos bist (denk immer daran: der seven-stars kann es nicht lassen, auch bei ernster Thematik, immer mal Humor einfliesen zu lassen :rolleyes: ), beantworte ich heute Abend schon Deine Fragen und Aussagen im Zitat:
Zitat von Linnea

Hi seven-stars,
Es tut mir leid, dass Dir meine Antworten nicht ausreichen. Eine Frage habe ich noch: Was meinst Du mit '(...) sie ist leider nur wiederum eine Dokumentation wie Nokia Kundensupport sieht!'? Wir haben reagiert und zeitnah ein gefixtes Update zur Verfügung gestellt.
Darum geht es doch gar nicht, Linnea. Es geht nicht darum das ein gefixtes Update (übrigens war das Fehlerrelease mehr als 24 Std. nach Meldung hier im Netzwerk noch FOTA downloadbar !!!) angeboten wurde, sonder darum, wie dies geschehen ist.
Zum besseren Verständnis stelle ich die kritischen Punkte noch einmal dar:
Den Kunden wurde nur gesagt, obwohl einige User das ja schon vorher hier verkündet hatten, das ein gefixtes Update zur Verfügung steht. Punkt Schluß... mehr nicht!
Es wurde keinerlei Aussage darüber gemacht, was dieses gefixte Update nun alles können würde. Klar, muss der Kunde keine technischen Details wissen, doch gerade wegen der Fummelanleitung, wären professioneller Support nötig gewesen, welche Schritte die Kunden unternehmen müssen um wieder zu einem schadcode freien Gerät zu kommen.
Diesbezüglich kam keinerlei Information hier im Netzwerk!
Zusätzlich wäre es ein Zeichen der Kundenwertschätzung gewesen, wenn man dem Kunden die umständliche Hin-und-Her-Installiererei... den Download von externen Servern erspart hätte, indem man ein Tool zum Download anbietet, dass die Reste falschen Codes restlos entfernt.
Wenn Du jetzt vielleicht sagen willst, das machen doch dei Care-Center, dann habe ich wohl deutlich gemacht, welche Zumutung es für einen Kunden ist, dem von Nokia ein fehlerhaftes Update - als wichtige Produktverbesserung - angepriesen wurde, nun noch auf sein Gerät beim Care-Center abzugeben... und tagelang auf die Nutzung seines Gerät verzichten zu müssen.
Dies ist eine Zumutung, Linnea!
Darum der viel einfachere Weg eines Tools! Dieses kann der Kunde downloaden... und nach erfolgtem Gebrauch steht ihm dei volle Funktionalität seines Gerätes wieder zur Verfügung!
Er muss zu keinem Support... und Nokia hätte ducr kundenbewusste Aktion Frust und Verärgerung minimiert.
Ist das so schwierig zu verstehen?

Jeder Kunde, der Probleme mit seinem Gerät hat, kann sich an unsere Supportkanäle wenden.
Die Problematik mit "unseren Supportkanälen" habe ich doch deutlich dargelegt. Für diese Zumutung ist das Wort Support, was im Deutschen Unterstützung bedeutet, absolut deplaziert.
Weißt Du, wie betroffene Kunden in so einer Situation reagieren, wenn sie dann das Wort Support hören?

Sie werden wütend... weil es alles andere als Support ist! Es ist ein Quälerei die den Kunden zugemutet wird... und das dann noch Support zu nennen, erzeugt nur berechtigte Wut... aber niemals befriedigte Kunden!
Nokia muss unbedingt seine Supportpraxis einer dringenden Revison unterziehen... das Wohl des Kunden muss Priorität haben.......... und nicht der Gedanke, wie kommen wir am schnellsten - und billigsten :smileywink: - aus dem Schlamassel wieder raus.
Wir gehen aber davon aus, dass nur wenige das fehlerhafte Update aufgespielt haben.
Worauf bezieht sich diese Annahme? Für welchen Marktbereich wurde das Update zur Verfügung gestellt? Für Deutschland... Deutschsprachige Länder... für Europa... für Asien... für USA... weltweit?
Wie darf ich Deine Aussage hier verstehen... und auf welchen realen Fakten beruht diese Aussage von Dir?
Solche Fehler können leider passieren. Natürlich bedauern wir dies und wollen unseren Kunden den bestmöglichen Support bieten. Dafür ist der Austausch mit Euch Usern hier im Netzwerk so wichtig.
Ja, Linnea, das sehe ich genauso! Wenn es ein lebendiger Austausch wäre! Im Moment ist er es auf jeden Fall... und ich habe schon sehr positives Feedback bekommen, über den Dialog den wir jetzt hier führen. Ja, Linnea im Moment ist es ein Austausch... und ich hoffe, dass wir diesen guten Weg weitergehen werden. :smileyhappy: !
Doch sei mal ehrlich... ich sag jetzt nix mehr, OK... wäre aber trotdem froh, wenn hier auch mal eine kritische Selbstreflektion stattfinden könnte.

Das haben wir ja auch z.B. bei dem Kartenupdate gesehen. Wir haben von Euch das Feedback erhalten, dass es ein Problem gibt und konnten daraufhin zeitnah ein Fix zur Verfügung stellen. Das ist u.a. Sinn und zweck dieses Forums :smileyhappy:
Ne, Linnea, es ist die Verpflichtung von Nokia - vor dem Release!!! - die Software für alle betroffenen Geräte einem Praxistest zu unterziehen!
Wäre dies geschehen... hätte es den Karten-Supergau nie gegeben!
Nun das Forum hier als Sinn und Zweck zur Meldung fehlerhafter Software darzustellen ist schlichtweg (bitte, sei jetzt wegen meiner drastischen Wortwahl nicht böse!!!) eine bodenlose xxxx
Ne, Linnea, dieser Gedanke ist alles andere als kundenbezogener Support... sage bitte so etwas nie mehr, damit vergraulst Du die letzten treuen Nokia-Kunden-Betatester


Ich freue mich auf einen weiteren Austausch mit Dir! Bitte trage Sorge dafür, dass relevante Entscheidungsträger unseren Austausch verfolgen!
Dadurch wird der Nutzen für Nokia... wie auch uns Kunden effektiviert. Es wäre sehr schade, wenn unser Austausch einfach irgendwo im "Nokia-Nirvana" versacken würde!
Viele Grüße
seven-stars
Info: Bin der "seven-stars" vom alten Netzwerk!

Berater
tomticker.
Beiträge: 63

Anspruch auf Maps-Vers.3.06

Zitat von MoritzJT
Schon einmal darüber nachgedacht, dass das Wegfallen von Features als solches als Fehler zu betrachten ist!?
Hier trifft Moritz die Sache im Kern! Ich verweise mal auf folgenden Link:
http://www.luebeckonline.com/forum/topic/2330-produktverschlechterung-nach-software-update/
Zitat Anwaltskanzlei Lübeck: "...ein Mangel liegt immer dann vor, wenn die vereinbarte Beschaffenheit einer Sache von der tatsächlichen Beschaffenheit abweicht, und zwar zum Zeitpunkt der Übergabe der Kaufsache..." Zitat Ende.
Die weiteren Annahmen des Anwalts weichen insofern von den tatsächlichen Gegebenheiten ab, dass mit den offiziell von Nokia propagierten Möglichkeiten eben nicht die Möglichkeit besteht, von Maps 3.08 nach Maps 3.06 zurückzukehren, und somit die Möglichkeit verwehrt wird zur "vereinbarten Beschaffenheit der Sache zum Zeitpunkt der Übergabe" zurückzukehren. Das ist mit der Funktion Rücksetzung auf den Werkszustand nicht zu leisten, und dafür muss eine offizielle Lösung seitens Nokia geschaffen werden.
Weiser
Freelancer0111
Beiträge: 376

Re: [Diskussionsthread] Wünsche, Anregungen und Kritik an Nokia

Auf die Gefahr hin mich zu wiederholen (den genau das habe ich kommen sehen): Bitte unterlasst die rechtliche Bewertung.
Insbesondere jk.gabgol: du solltest dich besser an deinen Lieferanten und an einen Anwalt wenden, wenn du wirtschaftliche Einbußen erlitten hast. Der erklärt dir dann (gegen Geld) was an deiner Rechtsansicht alles nicht stimmt. Mir wäre das an dieser Stelle einfach zuviel und trägt hier nichts zur Diskussion bei.
Und ich will keinen Roman als Antwort. Ich weiss wovon ich rede. Entschuldigung für die harten Worte.
glücklicher Nokia C6-01 User. Symbian^3, "Belle" , natürlich mit: Opera, the fastest and most secure web browser. .Zweitgerät: Nokia Lumia 800
Cloud Speicher fürs Lumia nach hohem deutschen Datenschutz-Standard? Ich verwende Strato Hi-Drive free
Weiser
7stars
Beiträge: 778

Re: [Diskussionsthread] Wünsche, Anregungen und Kritik an Nokia

@ tomticker
hey, tom, das war ein super Beitrag! Kannst Du da noch weiterführende Info liefern! Das wäre super!
@ Klaus (jk.gabgol)
Schreiben (Post 67) ist dir echt gelungen... ich habe es ohne Probleme verstanden :smileywink: ! Danke, für den Super-Beitrag!
(du weißt ja, der "narrische seven-stars" kann es einfach nicht lassen, ein bissl zu frozzeln... ist aber nur ein gaaaaanz kleines bischen :smileyhappy: ... und ganz lieb gemeint :love: !)
EDIT: Habe gerade gesehen das Freelancer gepostet hat!
Danke, dass Du mitliest, Freelancer... und ich finde es toll, wie Du Dir Gedanken machst, welchen Input Du hier gibst... und was Du besser, da nicht zielführend, weglässt.
Super! Klasse! :thumbsup:
Info: Bin der "seven-stars" vom alten Netzwerk!

Beiträge: 0

Nokia wo bleiben die zugesagten Updates mit mit den zugesagten Verbesserungen? Wo bleiben die zugesagten Antworten und Stellungnahmen? Wo bleibt der zugesagter Support? Wollt Ihr das wir Euch Eure Kunden/Nutzer genau so behandeln wie Ihr Eure Kunden/Nutze

Hallo freelancer0111,
das waren von Dir keine harten Worten, einfach nur als gut gemeinter Ratschlag angekommen. Nur ganz ehrlich, dass mit dem ewigen Romanhinweis, muss nun wohl wirklich nicht sein, oder?. Jeder hat seine Art zu schreiben und etwas auszudrücken, sollte man eventuell in der Lage zu sein, das einfach akzeptieren zu können.
Das mit dem Anwalt haben wir schon uns hinter uns gebracht und darauf hin bei einem Kunden 6 Komplettpakete bestehend aus N8, Bluetooth Autoradio FSE, Verstärker, Lautsprecher und Zubehör wieder ausgebaut, die Ware zurück genommen, den vorherigen Fahrzeugzustand wieder hergestellt und zehn Folgeaufträge verloren.
Und das nur wegen Bluetooth Kompatibilität vor und nach Update auf Symbian Anna. Ansonsten wäre es zu ein zivilrechtlichen Streitverfahren gekommen, mit einem für uns mit fast an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit negativen Ausgang und noch höheren Kosten. Sind eben Komplettanlagen und somit das N8´ein erheblicher Bestand und eine erhebliche Eigenschaft dieses Paketes.
Ich kann mich auch nicht erinnern hier eine rechtliche Bewertung abgegeben zu haben. Bin ich weder berechtigt noch gewillt zu.
Das mit dem Lieferanten ist soweit geregelt und in Arbeit, nur haben wir die gelieferte und verbaute Ware nicht als Komplettpaket von einem Lieferanten bezogen und erhalten und bis das N8 mit/nach Anna, ist die Ware in Ordnung gewesen.
Nur eben als Komplettpaket verkauft und somit N8 wesentlicher Bestandteil dieses Paketes, und da Nokia das mit der vor Anna vorhandenen, und mit/seit Anna nicht mehr vorhandenen Bluetooth Kompatibilität nicht hin bekommt und allem Anschein auch nicht bereit dazu ist, das hinzu bekommen, haben wir eben die sogenannte Pappnase auf.
Kein Patch, keine System Wiederherstellung auf den Zeitpunkt vor Anna usw. Allein die Möglichkeit eines vom Kunden selber durchführbaren Downgrades auf v014.002 wäre in diesem Falle ausreichend und der Kunde soweit zufrieden gewesen.
Der Rest der Geschichte mit Anna usw. dürfte bekannt sein und jetzt noch die Sache mit Karten/Navigation on Top. Und diese Updates, sowohl der Firm-/Software wie auch der Karten-/Navigationsanwendung werden nach wie vor, ohne ersichtlichen Hinweis der Folgen, an Kunden/Nutzer weiter verteilt und diesen als der Verbesserungen von Nutzungsmöglichkeiten und Produkteigenschaften dargestellt und empfohlen.
Aber lassen wir das, hinsichtlich der rechtlichen Konsequenzen sollen und müssen andere entscheiden.
Schriftverkehr und alles was eventuell noch von Interesse sein könnte, ist von mir zur Kenntnis gegeben bzw. mit anderen ausgetauscht worden.
Alles andere wird man man sehen. Aber einfach so hinnehmen und mich auf lange, mit hohen Kosten für uns verbundene, zivilrechtliche Geplänkel einlassen? Ehrlich gesagt null Bock drauf. Mal sehen ob es da nicht andere Mittel und Wege gibt.
Und falls Du weisst wovon Du redest, dann wirst es auch wissen.
Ich mach meinen Job mittlerweile seit 1976 und seit 1988, rein CarHifi, Multimedia, Alarm und Mobilfunk, Einbauer, Verkäufer, Werkstatt-/Laden-/Filialleitung mit EInkauf, Warenwirtschaft, Disposition usw. und drei zivilrechtliche Verfahren sind von mir, zweimal als Beklagter und einmal in Vertretung für meine beklagte Schwägerin auch schon erfolgreich ohne Anwalt durchgestanden worden Klageschrift erhalten, der Klage erwidert, Gegenklagen erhoben, Klageabweisung erreicht und Gegenklage erfolgreich durchgebracht. Wobeí noch einmal muss ich das nicht wirklich haben.
MfG,
Klaus
Weiser
Freelancer0111
Beiträge: 376

Re: [Diskussionsthread] Wünsche, Anregungen und Kritik an Nokia

Und damit ist wieder passiert was kommen musste; volkommen OT.
da du Klaus anscheinend soviel auf fachliche Kompetenz Wert legst: Ich besitze eine juristische Ausbildung plus Schwerpunkt "Recht der neuen Medien". Du darfst mir gerne vertrauen wenn ich sage, dass der Grßteil deiner angeführten "Rechts-Links" (die im übrigen auch größtenteils überholt sind) im Post oben hier vollkommen irrelevant sind. Du drohst hier im Netzwerk auch schon gerne mal mit dem Staatsanwalt (der arme Kollege), deshalb meine scharfe Kritik.
Ich will hier keine Rechtsberatung machen ich lese hier lediglich mit, sodass keine utopischen Forderungen auf Basis von nicht einschlägigen Rechtsnormen entstehen. Im Endeffekt bleibt dem Kunden nur zum Verkäufer gehen, und im schlimmsten Fall Gerät zurück und Kaufpreis bekommen, vereinfacht gesagt. Ein Besuch in einer Verbraucherschutzzentrale kann sicher auch nicht schädlich sein.
Ansonsten kann man von mir aus an dieser Stelle, wie das seven-stars sehr strukturiert tut, gerne seinen Unmut kundtun. Aber BITTE nicht auf Grund von willkürlichen und unpassenden Rechtsnormen und Entscheidungen, die vermeintlich Aussicht auf Erfolg versprechen.
glücklicher Nokia C6-01 User. Symbian^3, "Belle" , natürlich mit: Opera, the fastest and most secure web browser. .Zweitgerät: Nokia Lumia 800
Cloud Speicher fürs Lumia nach hohem deutschen Datenschutz-Standard? Ich verwende Strato Hi-Drive free
Ex-Moderator (a.D.)
TimH
Beiträge: 2.235

Re: [Diskussionsthread] Wünsche, Anregungen und Kritik an Nokia

Hallo zusammen,
das Nokia Netzwerk ist sicherlich nicht der richtige Ort, um solche rechtlichen Fragestellungen zu diskutieren. Daher würde ich Euch bitten diese Thematik hier außen vor zu lassen.
Sollten dahingehend Fragen offen sein, so ist sicherlich der schriftliche Kontakt an die entsprechende Abteilung der richtige Weg.
Viele Grüße,
Tim
Weiser
7stars
Beiträge: 778

Re: [Diskussionsthread] Wünsche, Anregungen und Kritik an Nokia

@Tim

Danke für Deinen Hinweis, Tim !
@Freelancer
Obwohl eigentlich OT muss ich trotzdem sagen, dass Deine Information bezüglich Deiner Rechtasubildung mir sehr gefällt :smileyhappy: !
Jetzt ist mir Dein Mitlesen noch viel lieber geworden! Gut, dass Du da bist!
@ ALL

Lasst uns jetzt bitte wieder zur Sachdiskussion zurückkehren (persönliche Mißverständnisse können ja auch per Mail gelöst werden)
Ich warte auf Linneas Antwort :smileyhappy: !
Info: Bin der "seven-stars" vom alten Netzwerk!

Ex-Moderator (a.D.)
LinneaM
Beiträge: 1.918

Re: [Diskussionsthread] Wünsche, Anregungen und Kritik an Nokia

Hei Seven-Stars,
meine Antworten findest Du, wie Du es schon kennst, in Blau:
Zitat von seven-stars
Liebe Linnea,
dann wünsche ich Dir einen schönen Feierabend und dass Du es schaffst den Stress Deiner täglichen Arbeit mal richtig ausblenden zu können!
Genieße Deine Freizeit! Danke das hat geklappt :smileyhappy:
Und damit Du Morgen nicht gleich arbeitslos bist (denk immer daran: der seven-stars kann es nicht lassen, auch bei ernster Thematik, immer mal Humor einfliesen zu lassen :rolleyes: ), beantworte ich heute Abend schon Deine Fragen und Aussagen im Zitat:
Zitat von Linnea

Hi seven-stars,
Es tut mir leid, dass Dir meine Antworten nicht ausreichen. Eine Frage habe ich noch: Was meinst Du mit '(...) sie ist leider nur wiederum eine Dokumentation wie Nokia Kundensupport sieht!'? Wir haben reagiert und zeitnah ein gefixtes Update zur Verfügung gestellt.
Darum geht es doch gar nicht, Linnea. Es geht nicht darum das ein gefixtes Update (übrigens war das Fehlerrelease mehr als 24 Std. nach Meldung hier im Netzwerk noch FOTA downloadbar !!!) Das stimmt so nicht, es konnte NICHT mehr heruntergeladen werden. Dass das Update weiterhin im Handy angeboten wurde, lag lediglich am Aktualisierungsrhythmus von 24h im Telefon. Ein Download des fehlerhaften Updates war aber nicht mehr möglich.
angeboten wurde, sonder darum, wie dies geschehen ist.
Zum besseren Verständnis stelle ich die kritischen Punkte noch einmal dar:
Den Kunden wurde nur gesagt, obwohl einige User das ja schon vorher hier verkündet hatten, das ein gefixtes Update zur Verfügung steht. Punkt Schluß... mehr nicht!
Es wurde keinerlei Aussage darüber gemacht, was dieses gefixte Update nun alles können würde. Klar, muss der Kunde keine technischen Details wissen, doch gerade wegen der Fummelanleitung, wären professioneller Support nötig gewesen, welche Schritte die Kunden unternehmen müssen um wieder zu einem schadcode freien Gerät zu kommen.
Diesbezüglich kam keinerlei Information hier im Netzwerk! Wir können leider keine Changelogs zur Verfügung stellen, da Nokia diese derzeit nicht anbietet.
Zusätzlich wäre es ein Zeichen der Kundenwertschätzung gewesen, wenn man dem Kunden die umständliche Hin-und-Her-Installiererei... den Download von externen Servern erspart hätte, indem man ein Tool zum Download anbietet, dass die Reste falschen Codes restlos entfernt.
Wenn Du jetzt vielleicht sagen willst, das machen doch dei Care-Center, dann habe ich wohl deutlich gemacht, welche Zumutung es für einen Kunden ist, dem von Nokia ein fehlerhaftes Update - als wichtige Produktverbesserung - angepriesen wurde, nun noch auf sein Gerät beim Care-Center abzugeben... und tagelang auf die Nutzung seines Gerät verzichten zu müssen.
Dies ist eine Zumutung, Linnea!
Lieber Seven-Stars, ich wiederhole mich hier gerne: Es tut uns wirklich sehr Leid, dass das Karten Update zu Problemen geführt hat. Wir haben hier nun alle Möglichkeiten, die die betroffenen Kunden haben aufgezeigt. Hast Du denn derzeit noch Probleme mit den Karten? Hast Du das Gerät zum Service gegeben? Es gibt, wie bereits mehrfach von mir geschrieben, die Möglichkeit den kostenlosen Reparatur Service zu nutzen. Dieser reagiert recht schnell und man hat sein Gerät innerhalb kürzester Zeit zurück.
Darum der viel einfachere Weg eines Tools! Dieses kann der Kunde downloaden... und nach erfolgtem Gebrauch steht ihm dei volle Funktionalität seines Gerätes wieder zur Verfügung!
Er muss zu keinem Support... und Nokia hätte ducr kundenbewusste Aktion Frust und Verärgerung minimiert.
Ist das so schwierig zu verstehen? Nein
, ich verstehe Dich sehr gut:smileyhappy: Wir haben die uns zur Verfügung stehenden Optionen angeboten. Ein Tool konnten wir nicht zur Verfügung stellen.

Jeder Kunde, der Probleme mit seinem Gerät hat, kann sich an unsere Supportkanäle wenden.
Die Problematik mit "unseren Supportkanälen" habe ich doch deutlich dargelegt. Für diese Zumutung ist das Wort Support, was im Deutschen Unterstützung bedeutet, absolut deplaziert.
Weißt Du, wie betroffene Kunden in so einer Situation reagieren, wenn sie dann das Wort Support hören?

Sie werden wütend... weil es alles andere als Support ist! Es ist ein Quälerei die den Kunden zugemutet wird... und das dann noch Support zu nennen, erzeugt nur berechtigte Wut... aber niemals befriedigte Kunden!
Nokia muss unbedingt seine Supportpraxis einer dringenden Revison unterziehen... das Wohl des Kunden muss Priorität haben.......... und nicht der Gedanke, wie kommen wir am schnellsten - und billigsten :smileywink: - aus dem Schlamassel wieder raus.
Die Möglichkeiten, die wir den Kunden an Unterstützung bieten sind sicher nicht mit dem Gedanken verbunden, Kunden los werden zu wollen. Ganz im Gegenteil: Nokia ist stets daran an Verbesserungen zu arbeiten. Auch im Kunden Support. Auch da sind wir über das Feedback der Netzwerk Nutzer dankbar.
Wir gehen aber davon aus, dass nur wenige das fehlerhafte Update aufgespielt haben.
Worauf bezieht sich diese Annahme? Für welchen Marktbereich wurde das Update zur Verfügung gestellt? Für Deutschland... Deutschsprachige Länder... für Europa... für Asien... für USA... weltweit?
Wie darf ich Deine Aussage hier verstehen... und auf welchen realen Fakten beruht diese Aussage von Dir? das sind interne Infos :smileywink:
Solche Fehler können leider passieren. Natürlich bedauern wir dies und wollen unseren Kunden den bestmöglichen Support bieten. Dafür ist der Austausch mit Euch Usern hier im Netzwerk so wichtig.
Ja, Linnea, das sehe ich genauso! Wenn es ein lebendiger Austausch wäre! Im Moment ist er es auf jeden Fall... und ich habe schon sehr positives Feedback bekommen, über den Dialog den wir jetzt hier führen. Ja, Linnea im Moment ist es ein Austausch... und ich hoffe, dass wir diesen guten Weg weitergehen werden. :smileyhappy: !
Doch sei mal ehrlich... ich sag jetzt nix mehr, OK... wäre aber trotdem froh, wenn hier auch mal eine kritische Selbstreflektion stattfinden könnte.

Das haben wir ja auch z.B. bei dem Kartenupdate gesehen. Wir haben von Euch das Feedback erhalten, dass es ein Problem gibt und konnten daraufhin zeitnah ein Fix zur Verfügung stellen. Das ist u.a. Sinn und zweck dieses Forums :smileyhappy:
Ne, Linnea, es ist die Verpflichtung von Nokia - vor dem Release!!! - die Software für alle betroffenen Geräte einem Praxistest zu unterziehen!
Wäre dies geschehen... hätte es den Karten-Supergau nie gegeben! Aber darum geht es hier doch! Es ist ein Fehler passiert. Ja, den haben wir zugegeben und der wurde so schnell es geht gefixt. Ein besserer Umgang mit Kundenfeedback geht doch gar nicht.
Nun das Forum hier als Sinn und Zweck zur Meldung fehlerhafter Software darzustellen ist schlichtweg (bitte, sei jetzt wegen meiner drastischen Wortwahl nicht böse!!!) eine bodenlose xxxx Du verdrehst meine Aussagen :smileywink:
Ne, Linnea, dieser Gedanke ist alles andere als kundenbezogener Support... sage bitte so etwas nie mehr, damit vergraulst Du die letzten treuen Nokia-Kunden-Betatester


Ich freue mich auf einen weiteren Austausch mit Dir! Bitte trage Sorge dafür, dass relevante Entscheidungsträger unseren Austausch verfolgen!
Dadurch wird der Nutzen für Nokia... wie auch uns Kunden effektiviert. Es wäre sehr schade, wenn unser Austausch einfach irgendwo im "Nokia-Nirvana" versacken würde! Ich finde den Austausch mit Dir auch sehr nett, muss mich aber auch um andere User kümmern. Ich habe Dir nun zu Deinen Anfragen mehrfach geantwortet. Bitte nehme es mir und meinen Kollegen nicht übel, wenn wir uns dazu nun nicht mehr in dieser detaillierten Weise äußern werden.
Viele Grüße
seven-stars
Dito :smileyhappy:

--------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wenn die Antwort eines users bei der Lösungsfindung geholfen hat, dann klickt doch auf den weißen Stern unter dem Beitrag.
Wenn der Beitrag das Problem löst, könnt ihr diesen "als Lösung akzeptieren", so dass auch andere User von dem Beitrag profitieren!
Berater
hbxxyy.
Beiträge: 43

Re: [Diskussionsthread] Wünsche, Anregungen und Kritik an Nokia

Interessanter Thread. Eins sollte nicht vergessen werden: Nokia hat in diesem Forum das Hausrecht. Siehe Nutzungsbedingungen:
http://www.nokia.de/de-de/ueber-nokia/allgemeine-nutzungsbedingungen/nutzungsbedingungen/
Zitat Nokia: "Indem Sie auf die Nokia World Wide Web - Seiten zugreifen, stimmen Sie den folgenden Bedingungen zu. Wenn Sie diesen Bedingungen nicht zustimmen möchten, sind Sie nicht befugt, die Web - Seiten zu nutzen...Nokia kann die Inhalte, die von Nutzern stammen, jederzeit nach eigenem Ermessen wieder entfernen...."
Insofern gibt es auch keinen Rechtsanspruch darauf, das eigene Postings hier im Forum, an welcher Stelle auch immer, erhalten bleiben. Trotzdem hoffe ich, dass sich Nokia weiter sachlichen Argumenten stellen wird, und nicht von seinem Hausrecht gebrauch macht, wenn es mal ein bisschen unbequem wird.
Beiträge: 0

Re: [Diskussionsthread] Wünsche, Anregungen und Kritik an Nokia

@linnea...zitat"Ne, Linnea, es ist die Verpflichtung von Nokia - vor dem Release!!! - die Software für alle betroffenen Geräte einem Praxistest zu unterziehen!
Wäre dies geschehen... hätte es den Karten-Supergau nie gegeben! Aber darum geht es hier doch! Es ist ein Fehler passiert. Ja, den haben wir zugegeben und der wurde so schnell es geht gefixt. Ein besserer Umgang mit Kundenfeedback geht doch gar nicht.
Nun das Forum hier als Sinn und Zweck zur Meldung fehlerhafter Software darzustellen ist schlichtweg (bitte, sei jetzt wegen meiner drastischen Wortwahl nicht böse!!!) eine bodenlose xxxx Du verdrehst meine Aussagen :smileywink:
"
da hat er vollkommen recht! sowas wäre bei einem einzigen durchgeführten test sofort aufgefallen!! ihr habt als nokia die pflicht software zuerst zu testen!!
Ratgeber
Tulpe
Beiträge: 165

Re: [Diskussionsthread] Wünsche, Anregungen und Kritik an Nokia

bestreitet ja auch niemand, oder? Wie lange soll darauf noch rumgeritten werden? Denke Nokia hat kapiert :smileywink:
X7 my love :love:
Lumia800 a new star is born :smileyvery-happy:
Profi
MoritzJT
Beiträge: 1.232

Re: [Diskussionsthread] Wünsche, Anregungen und Kritik an Nokia

Denke Nokia hat garnichts kapiert, sondern es interessiert sie nicht... Kapiert hätte Nokia es, wenn es von Oben ein Info ans Netzwerkteam gegeben hätte mit DETAILLIERTEN Changelogs, einem Tool zum Entfernen, und der Zusicherung von Downgrades sowie der Wiederherstellung von Features.
Alles weniger bedeutet, Nokia hat nichts kapiert
Symbian Developers: [Blog] [Forum]


Weiser
7stars
Beiträge: 778

Re: [Diskussionsthread] Wünsche, Anregungen und Kritik an Nokia

Hi, Linnea,

erst einmal Danke, dass Du Dir die Zeit genommen hast, Dich mit meinen Anfragen zu beschäftigen.
1. Bemerkung
Ich habe Deine Aussage nicht verdreht, sondern bewusst überzeichnet um, auf eine Problematik aufmerksam zu machen... einem Empfinden, dass viele Nokia Kunden haben.
Sie sehen sich als Tester nicht gründlich genug geprüfter Software an... also Finals, die eigentlich Alpha- /bzw. Beta-Status haben.
Als ich vor mehr als 2 Jahren mal den Nokia Care vor Ort aufsuchen musste, war ich ziemlich Baff, als der Geschäftsleiter mir, mit hartem Tonfall, während unseres Gespräches sagte:
Wissen Sie was, bei Nokia sind die Kunden alle Beta-Tester!
(Er vermittelte mir den Eindruck, dass er dachte: Wie kann man nur Nokia kaufen! Die sind doch unfähig!
Ich weiß nicht, welche Frustrationen er mit Nokia erlebt hat... aber nach ca. einem halben Jahr, war der Laden leer... ein weiterer Nokia Servicepunkt weniger!)
Deine Aussage "Wir haben von Euch das Feedback erhalten, dass es ein Problem gibt und konnten daraufhin zeitnah ein Fix zur Verfügung stellen. Das ist u.a. Sinn und zweck dieses Forums" erlaubte mir diese Überzeichnung.
Es war mir bewusst, dass Du dies nicht sagen wolltest :smileywink: ... doch wollte ich hiermit auf einen Eindruck hinweisen, den viele Nokia-Kunden hier schon sehr häufig geäussert haben.
Warum habe´ich dies getan?
Weil ich damit, einen kritischen Selbstrevisionsprozess bei Nokia anstoßen möchte... der die Wahrnehmung von Nokia und Handlungsweisen Nokias - aus der Sicht der Kunden - zukünftig mehr berücksichtigt.
Wenn Nokia weiterhin Kundenwünsche und Anliegen (sowohl auf Produktsektor als auch Service/Support) in der Weise handhabt, wie zur Zeit geschehend, wird es das Unternehmen in ein paar Jahren nicht mehr geben.
Nokia - ihr lebt durch Eure Kunden!

Zweite Bemerkung:
Ich selbst habe kein Problem mit meinem Gerät und auch nicht mit dem Update gehabt (habe immer noch die 3.06). Also persönliche Geräteprobleme waren nicht der Grund meiner Anfragen.
Doch habe ich das Supportverhalten von Nokia während des fehlerhaften Releases genau verfolgt... und habe die genannten Mängel festgestellt.
Weil ich den Eindruck habe, dass solche Prozesse bei Nokia in Zukunft noch sehr viel kundenfreundlicher gestaltet werden können, habe ich sie hier artikuliert.
Ich würde mich freuen, wenn mein Input dabei hilft, dieses Ziel zu erreichen.
Es ist auch mein Eindruck, dass sowohl meine Fragen des 1. Punktes als auch Teile der noch ausstehnden Punkte 2-4 eigentlich schon angeschnitten und behandelt wurden.
Darum denke auch ich, dass diese Phase der Diskussion jetzt abgeschlossen werden sollte.
Nochmals vielen Dank
seven-stars
AN ALLE MITLESER!

Jetzt kommt die für Nokia sehr viel wichtiger zweit Phase:

Wie haben die mitlesenden Netzwerker unseren Austausch wahrgenommen?
Sind meine Anfragen - aus Eurer Sicht - berechtigt? Gerne dürft ihr auch meine Äusserungen kritisieren!
Wie habt ihr Linneas Antworten aufgenommen?
Wurden die Anfragen klar beantwortet - oder hattet ihr den Eindruck das die Antworten, ausweichend oder schönfärbend gewesen sind?
Seid ihr mit den Antworten Nokias zurfrieden?
Ich werde mich jetzt etwas in den Hintergrund bewegen und würde mich freuen, wenn möglichst viele ihre Eindrücke hier schildern würden!
Bitte, sagt was ihr denkt! Nur so können wir Nokia mitteilen, was wir Kunden denken und empfinden!
Und, falls hier jemand etwas sagt, was dir nicht gefällt, bitte ich Dich, dies einfach mal stehen zu lassen! ER/Sie hat es zu Nokia gesagt, OK!
Interessierte Nachfragen sind immer gut - jedoch sollten wir es mal fertig bringen persönliche Standpunkte zu akzeptieren, ohne den Anderen mit verletzender, unsachlicher Wortwahl zu erniedrigen.

Für Nokia ist es wichtig zu wissen, was wir Kunden zu den angesprochenen Punkten denken!
... so, und nun geht's los :smileyvery-happy: !
Info: Bin der "seven-stars" vom alten Netzwerk!

Ratgeber
Tulpe
Beiträge: 165

Re: [Diskussionsthread] Wünsche, Anregungen und Kritik an Nokia

Denke Nokia hat garnichts kapiert, sondern es interessiert sie nicht... Kapiert hätte Nokia es, wenn es von Oben ein Info ans Netzwerkteam gegeben hätte mit DETAILLIERTEN Changelogs, einem Tool zum Entfernen, und der Zusicherung von Downgrades sowie der Wiederherstellung von Features.
Alles weniger bedeutet, Nokia hat nichts kapiert
Ja stimmt wohl und das steht hier ja auch nun oft genug. Reicht halt irgendwann. Oder? Versteh mich nicht falsch, bin absolut der Meinung, dass man so ein Update vorher testen sollte! Was auch immer da passiert ist, es ist schief gelaufen. Aber der fehler wurde ja ziemlich schnell behoben wenn man sich so umschaut betraf es ja jezt auch nicht sooo viele.. Was das Tool betrifft, hmmmm da kann auch einiges schief laufen, wenn man da Leute dran lässt, die nicht so versiert sind wie du es zB bist. Also, kann man Nokia evtl verstehen, wenn die die Kunden lieber zu den Service Points schicken, anstatt die selber basteln zu lassen. Also man kanns schon nachvollziehen, mit gutem Willen :smileywink: ich finde es reicht halt langsam. das thema is gegessen und wird hier weiter aufgeblasen als nötig ist. Wenn ich der einzige bin der so denkt. OK. Sorry. Ist ja nur meine Meinung :smileytongue:
X7 my love :love:
Lumia800 a new star is born :smileyvery-happy:
Profi
MoritzJT
Beiträge: 1.232

Re: [Diskussionsthread] Wünsche, Anregungen und Kritik an Nokia

Ein beschriebenes Tool wäre ganz einfach zu machen. Es geht darum, dass das Resourcen kosten würde, die Nokia der Symbian und Symbianservice Sparte nicht mehr zuteilt. So ein Tool könnte ich innerhalb eines halben Tage zusammenschreiben, wenn mir Nokia sagt, wo welche Dateien installiert und registriert werden. Die Leute die den installer geschrieben haben, könnten das noch schneller. Und darum geht es, Nokia zu forcieren auch in Symbian noch massive Resourcen reinzustecken. Mit weniger würde ich mich an Konsumentenstelle nicht zufrieden geben, solange mein Gerät noch keine 4 Jahre alt ist.
Symbian Developers: [Blog] [Forum]


Berater
Philo.
Beiträge: 260

Re: [Diskussionsthread] Wünsche, Anregungen und Kritik an Nokia

zumal das runterladen des kaputten updates kurze zeit nach bekanntwerden des fehlers nicht mehr möglich war, auch wenn das hier ständig anders behauptet wird. das update wurde zwar noch angezeigt, aber das runterladen war nicht mehr möglich, da die datei wohl vom server verschwunden war.
da das dann bereitgestellte fix funktioniert hat raff ich den ganzen aufriss irgendwie nicht. (außer halt, dass euch die neue version irgendwie nicht gefällt)
nichtsdestotrotz sollte def. eine möglichkeit gegeben werden die sache wieder runterzupfeffern, wenn man sich so sehr in die 3.6 verliebt hat...