Netzwerk durchsuchen:
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meinten Sie 
Erweiterte Suche...
Willkommen im Nokia Netzwerk! Hier tauschen Tausende Nutzer von Nokia Produkten Tipps und Tricks untereinander aus. Viele Nokia Mitarbeiter sind ebenfalls regelmäßige Besucher und nehmen aktiv an Diskussionen im Netzwerk teil. Weitere Informationen dazu findest du hier. Im Nokia Netzwerk kann jeder nach Antworten suchen und Beiträge lesen. Um eigene Beiträge zu verfassen, kannst du dich hier mit deinem Nokia Konto anmelden. Wenn du zum ersten Mal das Nokia Netzwerk besuchst, kannst du dir einen Benutzernamen auswählen. Wenn du noch kein Nokia Konto besitzt, kannst du dich hier registrieren.
Antworten

Betreff: Lumia 920 Softkeybeleuchtung

Ratgeber
Schnuffer
Beiträge: 51

Lumia 920 Softkeybeleuchtung

Die drei Software-Tasten unter dem Screen (Home, zurück, suchen)  brauchen eine Überarbeitung der Beleuchtungssteuerung.

 

Dass sich die Beleuchtung unter guten Lichtverhältnissen abschaltet, ist o.k. Die Softkeys sind dann auch ohne Beleuchtung gut sichtbar.

 

Bei ungünstigeren Lichtverhältnissen schaltet sich die Beleuchtung ein. Das ist soweit in Ordnung.   

Aber:

Ich kann nicht feststellen, dass sich die Beleuchtung den wählbaren Helligkeitsstufen  des Screens anpasst. Die Beleuchtung der Keys ist, wenn sie sich einschaltet, stets strahlend hell. Auch wenn die Helligkeit des Screens auf "niedrig" oder "mittel" eingestellt ist, strahlen die Keys in voller Pracht. Das gilt auch dann, wenn die automatische Helligkeitsregelung eingeschaltet ist und - bei geringem Umgebungslicht am Abend ("Nachttischlampenlicht") oder bei völliger Dunkelheit - die Screenhelligkeit stark herunterregelt. Die Sofkeys überstrahlen dann alles. Das führt dazu, dass man vom übrigen Screen quasi nichts mehr sieht, weil sich das Auge nun mal auf die hellsten Lichter einstellt. Das kennt jeder vom abendlichen Sternenhimmel: Mit dem Licht der hellen Straßenlaternen in den Augen sehe ich nur die stärksten Sterne, die weniger hellen "sind nicht da".  Die eigentlich sehr sinnvolle Herunterregelung der Screenbeleuchtung bei geringem oder nicht vorhandenem Umgebungslicht wird durch die überstrahlenden Keys konterkariert. Man ist fast gezwungen, die eigentlich sinnvolle automatische Helligkeitsregelung, die in dieser Umgebung die Helligkeit des screens vernünftigerweise sehr weit heruntergeregelt hat, wieder abzuschalten und auf mindestens mittlere Helligkeit zu gehen.  Gleich hell wie der übrige screen, also nicht mehr störend, leuchten die Keys nur dann, wenn man die Screenhelligkeit auf volle Pulle gestellt hat.  

 

Die Helligkeit der Softkeys  muss so programmiert sein, dass sie sich zwar (wie bisher) bei günstigen Lichtverhältnissen ausschalten, wenn sie sich einschalten jedoch an die (automatische oder manuell eingestellte) Screenhelligkeit anpassen.

Verwenden Sie unformatierten Text.
Ex-Moderator (a.D.)
Nicclas
Beiträge: 1.163

Betreff: Lumia 920 Softkeybeleuchtung

Hallo Schnuffer,

danke für dein Feedback.

 

Wir begrüßen es ausdrücklich, wenn User hier im Netzwerk ihre Erfahrungen bzw. Eindrücke schildern und uns ihre Anregungen mitteilen. Wir geben deine Beobachtungen daher umgehend weiter. Gleichzeitig weisen wir in diesem Zusammenhang daraufhin, dass die Realisierbarkeit eurer Vorschläge von diversen Faktoren abhängig ist und wir daher grundsätzlich keine Aussagen bezüglich der Wahrscheinlichkeit ihrer Umsetzung machen können.

 

MfG

Nicclas

Verwenden Sie unformatierten Text.
Ratgeber
Schnuffer
Beiträge: 51

Betreff: Lumia 920 Softkeybeleuchtung

Hallo Nicclas,

erfreulich zu sehen, dass Moderatoren hier offenbar immer mitlesen (sogar am Wochenende :question: :attention: ) und von Fall zu Fall Beobachtungen, Kritiken oder Anregungen von Nutzern weitergeben (äh - doch sicher nicht an den Papierkorb?  :whistling: )  Das freut den freiwilligen Betaversions-Tester, der dafür ein paar Hunderter hingelegt hat (statt dass man ihm als Tester ein paar ebensolche zu verdienen gäbe...)

Verwenden Sie unformatierten Text.
Ex-Moderator (a.D.)
Nicclas
Beiträge: 1.163

Betreff: Lumia 920 Softkeybeleuchtung

Abschliessend lässt sich sagen, dass alle Beiträge im Netzwerk von uns gelesen, gegebenenfalls an die zuständigen Kollegen weitergeleitet und im weiteren Verlauf geprüft werden. Natürlich können wir nicht jeden Wunsch berücksichtigen, sondern müssen speziell Verbesserungsvorschläge auf ihren objektiven Mehrwert hin untersuchen. 

Verwenden Sie unformatierten Text.
Ratgeber
Schnuffer
Beiträge: 51

Betreff: Lumia 920 Softkeybeleuchtung

Offenbar hat das aktuelle Update die Softkeybeleuchtung nun vollständig gekillt. Das ist auch eine Lösung. Die Beleuchtung ist verzichtbar. Die drei Symbole sind auf dem dunklen Untergrund trotzdem erkennbar , auch bei sehr geringem Umgebungslicht, bei dem sie bisher wie "Flutlichter" (wie jemand in einem anderen thread schrieb) alles überstrahlten, wenn man den screen auf automatische Helligkeit oder auf geringe Helligkeit gestellt hatte.

Gut gemacht. Nebenbei gleich noch eine Stromsparmöglichkeit gefunden.

Natürlich kann man nicht jedem alles recht machen.  Beleuchtung ja, aber nie heller als die eingestellte (bzw. automatische) Helligkeit des screens, eher etwas darunter, also maximal nur bis etwa mittlere Screenbeleuchtungsstärke mitgehend, wäre auch eine elegante Möglichkeit gewesen, statt die Dinger nun gänzlich abzuschalten ...   

Oder: Unter Einstellungen/Helligkeit die Möglichkeit geben, die Beleuchtung der Softkeys selbst einzustellen ...  

Verwenden Sie unformatierten Text.
Ratgeber
beniha
Beiträge: 115

Betreff: Lumia 920 Softkeybeleuchtung

@schnuffer

 

Habe auf meinem Lumia 920 ebenfalls das neue Update, aber die Softwaretasten-Beleuchtung funktioniert bei mir einwandfrei; eventuell nicht mehr so hell strahlend wie zuvor, aber das kann ich mir durchaus auch einbilden.

 

Also am Update kann es m.E. wohl nicht liegen, obwohl ich das natürlich nur bezogen auf das Update für mein ungebrandetes Lumia 920 black mit FW-Versions-Endziffer .0001 sagen kann.

 

Gruß

beniha

Nokia Lumia 920
Nokia E7-00 Belle
Verwenden Sie unformatierten Text.
Ratgeber
Schnuffer
Beiträge: 51

Betreff: Lumia 920 Softkeybeleuchtung

O.K. da war ich voreilig: Sehe jetzt auch, dass die Softkeybeleuchtung nach dem Update nicht generell abgeschaltet ist, aber immerhin im Stromsparmodus! Das ist, meine ich, neu. Und natürlich sehr vernünftig. Genauer: Abgeschaltet, wenn der Stromsparmodus auf "immer" eingeschaltet ist, oder wenn er auf "aktivieren bei niedrigem Batteriestatus" eingeschaltet ist und sobald er sich dann tatsächlich aktiviert hat.

Das ist soweit in Ordnung. Bleibt die Anregung, dass die Beleuchtung, auch wenn sie eingeschaltet ist, nicht wie ein "Flutlicht", wie hier jemand sehr zutreffend schrieb, alles überstrahlen sollte, wenn der Screen selbst, bei geringem Umgebungslicht, sehr weit abgedunkelt ist. Beim Lesen "unter der Bettdecke" sind die hellen Scheinwerfer äußerst störend!  Man kann dann die Screenbeleuchtung nicht,wie man eigentlich möchte, herunterrregeln (oder automatische Einstellungwählen, die in diesem Falle auch weit herunterregelt) - weil man dann nämlich wegen der drei Scheinwerfer nichts mehr vom Screen sieht.

Nokia, bitte ändern (oder bei Microsoft bitten, dass es geändert wird).

 

Dies ist ja nun wirklich nur eine Einzelheit, die allerdings wortwörtlich "ins Auge springt". Warum hat das bei der Entwicklung keiner bemerkt, ehe man solche Geräte auf die Massen loslässt? Und, wie gesagt, das ist ja nur ein Beispiel für Unausgereiftheiten, deren es eine Menge gibt, wie in zahlreichen Beiträgen geschildert.  Ganz unmöglich hinnehmbar ist auch, z.B., das Fehlen anwendungsbezogener Lautstärkeregelungen (gesondert für Klingeltöne, Anruflautstärke, Musik usw.) Es gibt nur eine Masterlautstärke.

Offenbar ist bei den Smartphones insgesamt im Augenblick ein Hype entstanden. Bei den Anbietern herrscht daher Goldgräberstimmung. Die Kundschaft kauft um jeden Preis den neuesten Müll. Die Produktionszyklen werden immer kürzer.  Wozu da ausgereifte Geräte auf den Markt bringen?  Das eine oder andere Update kann man dann ja noch zur Verschlimmbesserung anbieten, umnd dazu den einen oder anderen kostenlsoen Hinweis kostenlos aufgreifen, den die Kundschaft als freiwillige Freizeittester in zahlreichen Foren eifrig zusammenträgt. Aber nicht zu viel an den bestehenden Geräteserien nacharbeiten, das nächste Handy kommt bestimmt,  und es wird viieeel besser, und es wird wieder gekauft.   :cursing:

    

Verwenden Sie unformatierten Text.
Ratgeber
Schnuffer
Beiträge: 51

Betreff: Lumia 920 Softkeybeleuchtung

Vielleicht ist es nicht besonders fair, ein Thema wieder hochzuziehen, ohne dass man eigentlich neues mitzuteilen hat. Dennoch - und da hier auch ein Admin eingestiegen war - zu einem ungelösten Problem möchte man doch gern ma irgendetwas hören außer: Wir haben das weitergeleitet. 

Es handelt sich hier zwar um etwas, das mancher als nebensächlich einstufen mag. Ich habe aber auch schon an anderer Stelle gelesen, dass sich einer bei der Handynutzung in lichtschwacher Umgebung durch die "Flutlichter", wie er schrieb, genervt fühlt. In der Tat, man kann die Displayhelligkeit nicht runterregeln wenn man fast oder völlig im  Dunklen sitzt, obwohl es dann angenehm und zur Batterieschonung auch vernünftig wäre. Man kann in solcher Umgebung auch die Helligkeitsautomatik nicht machen lassen wie sie möchte, denn auch sie regelt dann natürlich die Screenhelligkeit so weit herunter, dass die drei Flutlicher der Softkeys alles überstrahlen und man nichts mehr sieht, weil die verbleepten Dinger nun mal nicht mit dem Screen gemeinsam runterregeln, sondern stur auf volle Pulle bleiben. Was soll der Quatsch? Ich weiß, man kann den zwangsweisen Energiesparmodus einschalten. Dann bleiben die Softkeys generell dunkel. Aber das kann nicht die Lösung sein, weil im Energiesparmodus einige andere Funktionen, wie z.B. zeitgesteuerter automatischer Mailabruf, nicht aktiv sind.

Hat Nokia hier vor, etwas zu updaten, nein, ja, warum nicht? Man weiß so wenig ...          

Verwenden Sie unformatierten Text.
Ex-Moderator (a.D.)
Nicclas
Beiträge: 1.163

Betreff: Lumia 920 Softkeybeleuchtung

Hallo Schnuffler,

ich kann verstehen, dass du dein Anliegen hier noch mal verdeutlichen willst.

 

Allerdings hatte ich ja bereits in meiner ersten Antwort versucht zu verdeutlichen, dass wir in diesem Zusammenhang grundsätzlich keine Aussagen zu zukünftigen Entwicklungen machen können.

 

MfG

Nicclas

Verwenden Sie unformatierten Text.
Ratgeber
Schnuffer
Beiträge: 51

Betreff: Lumia 920 Softkeybeleuchtung

Hallo freundliche Moderatoren,

 

da ich nach einem Vierteljahr zufällig wieder darauf stoße:

Geändert hat sich an der Softkey-Flutlichtanlage bislang leider nichts.

Wenn ihr zwar über "zukünftige Entwicklungen leider keine Angaben machen" könnt, an Nokia/MS einen Fingerzeig geben, dass das Problem noch besteht, könntet ihr doch aber mal wieder?

 

Ich lese mit dem Lumia zwar keine Bücher unter der Bettdecke. Aber auch sonst stören beim gemütlichen Lesen oder Surfen in abendlicher "Schummerstunde"  die drei hellen Softkeys, die das angenehm und energiesparend heruntergereregelte Display überstrahlen, so dass man es eben unangenehm und unnötig hell einstellen muss, weil man sonst nix sieht. Die Softkeys blenden bei Dunkelheit wie ein entgegenkommendes SUV!   

Verwenden Sie unformatierten Text.
Profi
Bubi45
Beiträge: 417

Betreff: Lumia 920 Softkeybeleuchtung

[ Bearbeitet ]

Schnuffer schrieb:
...
Die Softkeys blenden bei Dunkelheit wie ein entgegenkommendes SUV!   

Apropos entgegenkommendes SUV.  Beim Navigieren in dunkler Nacht ist es tatsächlich so, dass die drei Steuertasten unter dem Display den Bildschirm derart überstrahlen und dieser nur noch schlecht ablesbar ist.

Ich behelfe mir mit einem Pappstreifen, den ich so in meine Kfz-Halterung klemme, dass der untere Teil meines Lumias verdeckt ist. Das ist natürlich alles andere als Hightech!

 

Ist die Beleuchtung der Steuertasten eigentlich bei anderen (neueren) Geräten anders geregelt?

 

 

VG

Bert

Verwenden Sie unformatierten Text.
Ratgeber
Schnuffer
Beiträge: 51

Betreff: Lumia 920 Softkeybeleuchtung

Hallo, ProfiBubi 45, freut mich, dass sich jemand findet, der meinen Eindruck bestätigt und mein Anliegen unterstützt. Lesen unter der Bettdecke (wie in einem anderen Thread jemand schrieb), Lesen auf dem Balkon in der feierabendlichen Dämmerstunde (mein Ding), Benutzung des Lumia als Navi im nachtdunklen Auto (danke @Bubi45) - typische Situationen, in denen die Softkeys, die das Display überstrahlen, einfach nur stören. Wie gesagt, man bekommt sie dunkel, indem man den Stromsparmodus einschaltet. Dann funktionieren aber einige Anwendungen nicht vollumfänglich. Z.B. ist dann eine eventuell durchaus erwünschte zeitgesteuert-automatische Maileingangsabfrage deaktiviert. Das ist also keine Lösung. Wünschenswert: Softkeys automatisch nie heller als das Display. Und: Softkey-Beleuchtung abschaltbar, und zwar individuell ohne Zusammenhang mit Stromsparmodus. Also als eigene Einstellmöglichkeit unter "Einstellungen/Display" oder unter "Einstellungen/Helligkeit". Das kann doch nicht so schwer sein. Sehr sinnvoll wäre es allemal.
Verwenden Sie unformatierten Text.
Ratgeber
Schnuffer
Beiträge: 51

Betreff: Lumia 920 Softkeybeleuchtung

In einem parallelen Thread findet sich noch ein weiterer Gesichtspunkt zu den störenden Softkey-Flutlichtern: Beim Anschauen von videos.

 

http://discussions.nokia.com/t5/Nokia-Lumia/Tastenbeleuchtung-beim-Video-schauen/td-p/1772638

 

Tja, kleine Fehler mit großer Wirkung. Und anscheinend dennoch unbehebbar.  

Verwenden Sie unformatierten Text.
Ratgeber
Schnuffer
Beiträge: 51

Betreff: Lumia 920 Softkeybeleuchtung

Langer Rede kurzer Sinn (und weil davon in weiteren Threads verstreut die Rede ist, hier noch einmal):

 

Strahlende, nicht an die Lichtstärke des Screens angepasste Softkeys stören in dunklen Umgebungen, z.B. beim Lesen, bei der Nutzung als  Navi im Auto, beim Anschauen von Fotos und Videos.

 

Unterschiedlich helle Lichtquellen im Gesichtsfeld sind bekanntlich immer eine störende und unangenehme Sache, das ist nicht erst seit der Erfindung des Handys bekannt! Man sieht jeweils nur die hellste Quelle.

Wegen der softkeys ist in dunklen Umgebungen das augen- und batterieschonende Herunterregeln der Displayhelligkeit nicht möglich, weil man das Display dann schlicht nicht mehr erkennt.

 

Komisch eigentlich, dass man ein so simples Thema diskutieren muss und im Nokia- und im WP-Forum monatelang nichts kommt  als Vertröstung durch freundliche Moderatoren: Problem weitergegeben. Es, statt dessen, abzustellen, dürfte eine sehr leichte Übung sein. 

 

Was aber inzwischen gekommen ist: Zwei neue Handys desselben Herstellers. Mein Eindruck: Im augenblicklichen Handyhype sind Hardware-Neuentwicklungen im mindestens Halbjahrestakt die Goldgrube! Brave Kunden halten sich nicht mit Herummäkeln an Produkten auf, die vor einem Vierteljahr auf den Markt gekommen sind, sondern kaufen brav und immer wieder das jeweils Neueste!

 

Klar?   Nicht diskutieren, kaufen! 

 

Übrigens, zu der Beobachtung, dass immer mal wieder ein neuer Thread zu ein und demselben Thema aufgemacht wird: LinneaM hat ja kürzlich einen Thread geschlossen und auf eine schon bestehende parallele Diskussion hingewiesen. Das ist löblich. Es gibt ja eine gute Suchfunktion. Die Suchfunktion wird schon während der Eingabe eines Suchbegriffs aktiv und listet Beiträge auf. Es wäre also sinnvoll, bevor man einen Artikel schreibt, dort ein paar Stichworte einzugeben. Aber wer macht das schon, bevor er  ein (vermeintlich) neues Fass aufmacht, Hand aufs Herz?  (Ich nicht.)   Daher eine Frage an die Macher dieses Forums:  Könnte man die Suche im Hintergrund bereits laufen lassen, wenn jemand schreibt? Also nicht, wenn er eine Antwort zu einem Thema schreibt, sondern wenn er ein neues Thema aufmacht? Mitlesen ist ja heute, wie wir Dank Snowden wissen :whistling: kein Problem mehr. Wäre es nicht sinnvoll, wenn die Suche schon beim Schreiben die Datenbank durchforstet nach enthaltenen Stichworten, und dem Schreiber Artikel mit diesen Stichworten vor dem Absenden des vermeintlich neuen Themas anzeigt,  mit der Empfehlung: Guckstu hier?   

 

Verwenden Sie unformatierten Text.
Moderator
HannahB
Beiträge: 57

Betreff: Lumia 920 Softkeybeleuchtung

 

Hi Schnuffer,

 

vielen Dank für deinen Vorschlag: 

 


(...Wäre es nicht sinnvoll, wenn die Suche schon beim Schreiben die Datenbank durchforstet nach enthaltenen Stichworten, und dem Schreiber Artikel mit diesen Stichworten vor dem Absenden des vermeintlich neuen Themas anzeigt,  mit der Empfehlung: Guckstu hier?)

 


 

Diesen werden wir ebenfalls weiterleiten, eine gute Idee :thumbup:
Ich möchte dich allerdings bitten, in Zukunft Verbesserungsvoschläge/Kritik in die hierfür eingerichtete Diskussion zu posten. Dann können wir noch zügiger reagieren und deine/eure Wünsche etc. weiterleiten :smileyhappy:
Liebe Grüße
Hannah

 

 

 



Verwenden Sie unformatierten Text.
Registriertes Mitglied
Michae_l
Beiträge: 1

Betreff: Lumia 920 Softkeybeleuchtung

Hi

Ich besitze das 820 aber möchte mich den Vorrednern anschließen. Ich nutze die kabellose Ladestation auf meinem Nachttisch. Toll wäre es wenn ich mein Handy nun als Uhr benutzen könnte. Die Softkeys leuchten aber so hell das ich das nicht nutzen kann. Sehr schade. Ist doch nur eine Programmierungssache.

Bitte ändern. Wäre super

 

Mit freundlichen Grüßen

Verwenden Sie unformatierten Text.
Ratgeber
Schnuffer
Beiträge: 51

Betreff: Lumia 920 Softkeybeleuchtung

Hallo Michae_l ,

 

dein Beitrag erinnert mich an das Thema, das ich vor einem halben Jahr :attention: hier aufgemacht habe - getan hat sich nichts :sleeping:

 

Wie schriebst du ganz richtig? Ist doch nur eine Programmierungssache.

 

Tscha, die Software ist doch wohl Microsoft, nicht Nokia.  Trotzdem meine ich schon auch, dass man bei einem Nokia-Handy  auch mit Software-Problemen  Gehör bei Nokia finden sollte ...

 

Nun ja, diese Softkeyflutlichter, deren störenden Effekt bei verschiedensten Situationen hier schon einige Nutzer  beklagt haben, vernünftiger zu programmieren, so dass sie niemals heller strahlen als der Rest des Screens, scheint zuuuuu schwierig zu sein. 

Verwenden Sie unformatierten Text.
Newcomer
stoon82
Beiträge: 3

Betreff: Lumia 920 Softkeybeleuchtung

Hallo,
aus aktuellem Anlass möchte ich dieses Thema noch einmal bestätigen. Für mich sind die drei super-hellen Tasten der größte wenn auch bei Weitem nicht der einzige Störfaktor an meinem Lumia 920. Egal ob ich im Dunkeln Videos gucke, lese oder das lumia als nachttisch uhr benutzen will, die tastenbeleuchtung stört enorm. Das kann doch wahrlich nicht so schwer sein, als hersteller der hardware bzw. des Betriebssystems da entsprechende Änderungen vorzunehmen - gleichzeitig könnte man eine "Blinken als Benachrichtigung" Funktion verwirklichen. Tatsächlich wird die Tatsache, dass diese Tasten sich nicht in den Einstellungen ausschalten lassen der grund sein, dass mein nächstes weder von Nokia kommt noch mit Windows Betriebssystem läuft. In dem Jahr, seit dem ich dieses handy nutze sind tatsächlich einige eklatante schwächen ausgebügelt worden, aber hier wurde echt ein großes manko übersehen. Und als benutzer bekommt man nicht einmal mit, ob sich dem problem angenommen wird oder ob es vielleicht sogar erwünscht ist, dass dieses blendend helle windows logo in die netzhaut brennt.... Man soll ja auch nicht im dunkeln lesen.
:smileysurprised:/
Verwenden Sie unformatierten Text.
Ratgeber
Schnuffer
Beiträge: 51

Betreff: Lumia 920 Softkeybeleuchtung

Hallo stoon 82,

 

da ich gerade mal wieder auf das Forum stoße, schaue ich nach, was sich bei meinem Thema Softkeybeleuchtung getan hat - wie ich sehe, nichts. Abgesehen von problembestätigenden posts wie deinem.

 

Du schreibst "Tatsächlich wird die Tatsache, dass diese Tasten sich nicht in den Einstellungen ausschalten lassen der grund sein, dass mein nächstes weder von Nokia kommt noch mit Windows Betriebssystem läuft. In dem Jahr, seit dem ich dieses handy nutze sind tatsächlich einige eklatante schwächen ausgebügelt worden, aber hier wurde echt ein großes manko übersehen. Und als benutzer bekommt man nicht einmal mit, ob sich dem problem angenommen wird oder ob es vielleicht sogar erwünscht ist, dass dieses blendend helle windows logo in die netzhaut brennt."

 

Tatsächlich hat sich noch bei keinem update die Helligkeitsanpassung der drei Softkeys unter dem Screen beim Lumia 920 verbessert. Sie schalten sich zwar bei ausreichendem Tageslicht und im Stromsparmodus vollständig aus - gut so. Bei der Einstellung "Helligkeit automatisch" oder bei Einstellung "niedrig" oder "mittel" bleiben sie aber strahlend hell. Das ist äußerst störend bei Nutzung unter geringem Licht oder bei Dunkelheit. Berichtet wird von der Unmöglichkeit, diese Helligkeitseinstellungen daher zu nutzen, etwa bei der Benutzung als Navi nachts im dunklen Auto, beim Lesen "unter der Bettdecke", bei der Nutzung als Wecker oder beim Aufladen in der Ladeschale, bei dem die Uhrzeit - abends oder nachts natürlich mit schwacher Lichtstärke - lesbar bleiben soll. Nichts davon geht, weil die drei Flutlichter alles übertrahlen! Hier war schon von jemandem gelesen, der sich im Auto mit einem Pappstreifen geholfen hat, weil er das Handy als Navi nutzen wollte, ohne wie von entgegenkommenden Fahrzeugen angestrahlt zu werden ... Da muss doch mal was gehen, softwaretechnisch nämlich kein Problem.

 

Ja, falls du mit letzterem recht hast, ist es ja nun klar, warum dieses einfache Problem für Microsoft gar keines ist, im Gegenteil ... :smileymad:   Deine Drohung, dass dein "nächstes weder ..."  halten die nicht für gefährlich, sondern bauen darauf, dass sich das Logo nicht bloss in deine Netzhaut, sondern über den Sehnerv in dein Gehirn eingebrannt hat ...

Verwenden Sie unformatierten Text.